MI 2017

Dokumente zur Reakkreditierung der Medieninformatik Studiengänge

Schwerpunkte & Module im Master

Im Masterstudium Medieninformatik können AbsolventInnen von Studiengängen der Informatik ihre Kompetenzen vertiefen und erweitern. Dabei geht es um die Gestaltung, Produktion, Bearbeitung, Distribution und Nutzung medienbasierter Informationen. Im Masterstudium lernt man, wie sich web-basierte Prozesse und Systeme analysieren, entwerfen, realisieren, adaptieren, betreiben und evaluieren lassen.

Der Masterstudiengang Medieninformatik ist durch seine Studienschwerpunkte Human Computer Interaction, Multi-Perspective Product Development, Social Computing, Visual Computing und Weaving the Web charakterisiert.

Im Zentrum des Studiums steht in den ersten drei Fachsemestern jeweils eine Projektarbeit, in der die Anwendung von Fachwissen, wissenschaftliche Methoden, der fachliche Diskurs, die selbstständige Urteilsfindung und das fachpraktische Handeln in komplexen Projektkontexten und interdisziplinären Teams eingeübt werden. Die drei Projekte sind den Projektphasen Konzeption, Entwicklung und Verwertung zugeordnet, sodass sowohl die Studierenden als auch die Projekte alle Phasen durchlaufen. Ein wesentlicher Leitgedanke dieser Projektphasen ist, dass Projektergebnisse - basierend auf der Phase Verwertung - den Weg in die Öffentlichkeit finden sollten: als Veröffentlichung, als social-coding-Projekt oder sogar als Start Up.

Das erforderliche Grundlagenwissen sowie schwerpunktbezogene Kenntnisse werden in den ersten drei Semestern parallel zur Projektarbeit in drei Grundlagen-, drei Schwerpunkt- und drei Wahlpflicht-Modulen sowie in projektbegleitenden Lehrveranstaltungen vermittelt. Das vierte Semester ist dann darauf aufbauend ganz der selbstständigen Arbeit an der Masterthesis gewidmet.

Studienverlaufsplan Medieninformatik Master, Studienbeginn zum Wintersemester
Studienverlaufsplan Medieninformatik Master, Studienbeginn zum Sommersemester

Schwerpunkt Human-Computer Interaction

Schwerpunkt Multiperspective Product Development

Schwerpunkt Social Computing

Schwerpunkt Visual Computing

Schwerpunkt Weaving the Web


Alle Module

Module Wintersemester Kürzel Name


Module Sommersemester


Kürzel


Name
Angewandte Statistik für die Human-Computer Interaction Stat Prof. Dr. Gerhard Hartmann
Bildbasierte Computergrafik BCG Prof. Dr. Martin Eisemann
Computer Supported Collaborative Learning CSCL Prof. Dr. Christian Kohls
Computer Supported Collaborative Learning (CSCL) CSCL Prof. Dr. Christian Kohls
Computerethik CE Prof. Dr. Christian Kohls
Design Methodologies DM Prof. Dr. Gerhard Hartmann, Prof. Dr. Christian Kohls
Full Stack iOS Entwicklung mit Swift FSIOS
Informations- ud Prozessmanagement IPM
Interaction Design (InfMa: ws) ID Prof. Dr. Gerhard Hartmann
Logik und semantische Modellierung WTW-LSM Prof. Dr. Kristian Fischer
Masterarbeit inkl. Kolloquium MA alle Informatik Professoren
Modellierung und Analyse technischer Systeme WPF-MATS Prof. Dr. Mario Winter
Naturwissenschaftliche Grundlagen Digitaler Medien NWGDM Prof. Dr. Gerhard Hartmann
Netzwerk-und Graphentheorie NGT Prof. Dr. Kristian Fischer
Open Data - Technik und Anwendungen ODT&A Prof. Dr. Kristian Fischer
Photorealistische Bildsynthese PB Prof. Dr. Martin Eisemann
Projektarbeit - Entwicklung im Kontext des Studienschwerpunkts MIMP-E Prof. Dr. Kristian Fischer, Prof. Dr. Mario Winter, Prof. Hans Kornacher, Prof. Dr. Martin Eisemann, Prof. Dr. Christian Kohls, Prof. Dr. Gerhard Hartmann
Projektarbeit - Forschung, Evaluation/Assessment, Verwertung im Kontext des Studienschwerpunkts MIMP-V Prof. Dr. Kristian Fischer, Prof. Dr. Mario Winter, , Prof. Dr. Martin Eisemann, Prof. Dr. Christian Kohls, Prof. Dr. Gerhard Hartmann
Projektarbeit - Vision und Konzept im Kontext des Studienschwerpunkts MIMP-K Prof. Dr. Kristian Fischer, Prof. Dr. Mario Winter, , Prof. Dr. Martin Eisemann, Prof. Dr. Christian Kohls, Prof. Dr. Gerhard Hartmann
Research Methods RM Prof. Dr. Gerhard Hartmann
Sicherheit, Privatsphäre und Vertrauen (InfMa: ws) ITS Prof. Dr. Stefan Karsch
Sketching and Designing for User Experience SUE Prof. Dr. Gerhard Hartmann
Soziotechnische Entwurfsmuster SZ Prof. Dr. Christian Kohls
Spezielle Gebiete der Mathematik (InfMa: ws) SGM-D Prof. Dr. Wolfgang Konen, Prof. Dr. Dietlind Zühlke
Storytelling und Narrative Strukturen SNS Prof. Hans Kornacher
Ubiquitous Computing UC
Visualisierung VI Prof. Dr. Martin Eisemann
Wahlpflichtmodul 1 WPM alle Informatik Professoren
Wahlpflichtmodul 2 WPM alle Informatik Professoren
Wahlpflichtmodul 3 WPM alle Informatik Professoren
Web Architekturen WTW-WBA Prof. Dr. Kristian Fischer
Web Technologien WTW-WD Prof. Christian Noss
e-Science CE Prof. Dr. Christian Kohls

Schwerpunktmodule in der Übersicht